Liveblog zum 1. Halbfinale des ESC 2013

Österreich seeehr langweilig. Estland optisch und künstlerisch wertvoll.

Slowenien hätte ja gut sein können – aber warum haben die nicht jemanden geschickt, der singen kann oder zumindest das Lied kennt!?

Ist das der Gierather Männergesangsverein? Nein, es ist Kroatien! Jetzt wird Dänemark gerade offenbar mein Topfavorit – geiles Lied!

Oha, ich werde doch nicht zum ersten Mal einen russischen Beitrag mögen!? Bisher nur nette Mädels auf der Bühne. Und Kroatien. Ukraine übrigens das Gegenteil von Slowenien: Tolle Sängerin, Lied eher mäßig.

Och Holland, meint Ihr das ernst? Da würd ich als Vogel auch vom Dach fallen! 

YEAH, ein Harlem Shake beim ESC!!! Ach nee, Montenegro isses…

Litauen mit Fahrstuhlmusik und miserablem Englisch – unterirdisch! Weißrussland – auauauaua! Moldawien ein wenig zu bombastisch in der Show für den dünnen Song.

Danke an Peter Urban für den Kommentar zu Irland! 😀 Jetzt bin ich auf den Low Budget Beitrag aus Zypern gespannt. 

Zypern hat wohl vor allem an der Stimme und am Kleidstoff gespart, hm? 

Ist es Sailor Moon? Ist es Prinzessin Lillifee? Nein, es ist Serbien! Prophezeihe hiermit einen Sieg für Dänemark beim ESC 2013 – zumindest nach dem 1. HF. Zudem müssen Russland und Estland weiter.

Peter Urban ist einfach der Meister! Zu Serbien: “Als wäre der Starlight-Express durch eine Konditorei gedonnert.” Schmeiß mich weg…

Was die “Halftime”-Show betrifft sollten sich die Damen und Herren des ESC mal dringend Tipps bei den Superbowl-Organisatoren holen. 

Da sind aber böse Dinger durchgerutscht! Litauen, Weißrussland, Irland, Holland, … Naja, hauptsache Dänemark und Estland dabei!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*